Was möchten Sie wissen?

Mehr Informationen anfordern

Sie haben Interesse an unseren Produkten und möchten eine Beratung speziell für Ihre Situation?

Speziell geeignet für Klassenräume, Kindergärten oder Konferenzräume. 

Comfort-Großraum-Lüftungsgeräte sind für die kontrollierte Be- und Entlüftung von Einzelräumen als Innengeräte konzipiert. Neben dem Haupteinsatz in Klassenzimmern und Kindergärten finden die Geräte auch ideale Anwendungsmöglichkeiten in allen Großräumen, die über keine ausreichende Lüftungsmöglichkeit verfügen oder lüftungstechnisch noch zu verbessern sind.
 

Das CGL edu sorgt für den Austausch von verbrauchter Raumluft gegen frische Außenluft. Somit werden hohe Co2-Konzentrationen im Raum verhindert und möglicherweise virenbeladene Aerosolpartikel, Schad- und Geruchsstoffe, Feinstäube als auch zu hohe Feuchtigkeit konsequent und vor allem energieeffizient abgesaugt. Gemeinsam mit ausreichender Zufuhr von unbelasteter Außenluft wird ein angenehmes und hygienisches Raumklima geschaffen.
 

Die Wärmerückgewinnung erfolgt entweder mittels Aluminium Gegenstrom-Plattenwärmetauscher mit einem Wirkungsgrad von über 90% oder einem Enthalpiewärmetauscher mit Feuchterückgewinnung. Comfort-Großraum-Lüftungsgeräte sind für die dezentrale Aufstellung direkt in den jeweiligen Aufenthaltsräumen oder Nebenräumen bestimmt. Die hohen Anforderungen an die Schallemissionen in Innenräumen werden von den Geräten erfüllt.
Über einen CO₂-Sensor kann der Raum bedarfsgerecht stufenlos mechanisch belüftet werden. Der empfohlene Einsatzbereich reicht von 300 m³/ bis 750m³/h.

Lösungsszenarien CGL edu 

WOLF - Aufstelllösung CGL edu im Raum

Aufstellung im Raum (Ausblashauben)

Aufstellung des CGL edu im Raum für eine schnelle Nachrüstung mit Kanalanschluss über die Fenster. Die Lufteinbringung erfolgt über eine Ausblashaube mit Weitwurfdüsen – für eine Raumdurchströmung ohne zusätzliche Installationen (Kanalnetz). Das Gerät kann unkompliziert und ohne zusätzliche Dämmung durch ein ISO-Rohr System (Zubehör) an ein Fenster angebunden werden.

wolf

Aufstellung im Raum (Textilschlauch)

Nachrüstung des CGL edu mithilfe einer Kernbohrung durch die Fassade. Einhausung des Gerätes für noch bessere Integration in das Raumbild und zusätzliche Schallreduktion. Die Luftverteilung erfolgt über einen deckenhängenden Textilschlauch. Das Gerät kann sehr einfach durch ein ISO-Rohr System (Zubehör) an die Fassade angebunden werden.

WOLF - Aufstelllösung CGL edu im Raum

Aufstellung im Nebenraum mit Wanddurchbruch 

Positionierung des CGL edu im Gang oder Nebenraum mit Rücken zur Wand. Die Zuluft erfolgt in den Raum über feste Lüftungsrohre und die Abluft wird über den Wanddurchbruch am Boden direkt zum Gerät geführt. Durch ein ISO-Rohr System (Zubehör) kann das Gerät unkompliziert ohne zusätzliche Dämmung an die Fassade angebunden werden.

Technische Daten

CGL edu
Type
CGL edu
Max. Luftmenge
m³/h
750
Schalldruckpegel
dB(A)
34 (450 m³/h); 37 (550 m³/h); 42 (750 m³/h)
Höhe
mm
2.137
Breite
mm
1.017
Tiefe
mm
508
Gewicht
kg
250

Technische Daten

CGL edu
  • CGL edu

    Max. Luftmenge (m³/h)
    750
    Schalldruckpegel (dB(A))
    34 (450 m³/h); 37 (550 m³/h); 42 (750 m³/h)
    Höhe (mm)
    2.137
    Breite (mm)
    1.017
    Tiefe (mm)
    508
    Gewicht (kg)
    250