DE

Ausgleichsbehälter

In Wärmepumpen zirkuliert ein Wasser-Frostschutzmittelgemisch (Sole) als Wärmeträgermedium. Der Ausgleichsbehälter gleicht Schwankungen des Füllvolumens dieses Kreislaufes - zum Beispiel bei unterschiedlichen Temperaturen - aus. Der Füllstand im Ausgleichsbehälter bedarf regelmäßiger Kontrolle, die Nachfüllung von Soleflüssigkeit muss durch einen Fachmann erfolgen.