DE

Direkt beheizter Warmwasserspeicher

Direkt beheizte Warmwasserspeicher haben einen eigenen Gasbrenner und erwärmen das Wasser direkt im Behälter. Auf seinem Weg vom Brenner über den Speicherbehälter zum Abgasanschluss gibt das Heizgas seine Energie an das Wasser ab. Fällt die Wassertemperatur, springt der Brenner automatisch an. Leistung und Speicherinhalt können individuell dem Warmwasserbedarf angepasst werden. Damit ermöglichen direkt beheizte Warmwasserspeicher eine wirtschaftliche Warmwasserbereitung zum Beispiel in Einfamilienhäusern oder kleinen Gewerbeobjekten.