DE

EEG

KWK-Anlagen werden aufgrund ihres hohen Wirkungsgrades über das Kraft-Wärme-Kopplungs-Gesetz (KWKG) oder Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) mit lukrativen Vergütungen finanziell gefördert. Dabei ist es dem Anlagenbetreiber freigestellt, ob er den erzeugten Strom für den Eigenverbrauch nutzt oder in das öffentliche Netz einspeist.