DE

Elektro-Zusatzheizung

Elektro-Zusatzheizung in Wärmepumpen unterstützen die Gewinnung der kostenlosen Wärmeenergie aus dem Erdreich an besonders kalten Tagen. Wenn die benötigte Zusatzenergie die Kapazität der Wärmepumpe überschreitet, wird die integrierte Zusatzheizung automatisch zugeschaltet. In der Regel und bei richtiger Auslegung der Anlage ist dies lediglich an 2 bis 4 Prozent der Tage notwendig.