DE

Energieeinsparverordnung (EnEV)

Die Energieeinsparverordnung (EnEV) ist Teil des deutschen Wirtschaftsverwaltungsrechtes und schreibt Bauherren bautechnische Standardanforderungen zum effizienten Betriebsenergiebedarf ihres Gebäudes oder Bauprojektes vor. Die in der EnEV festgesetzten energetischen Anforderungen gelten für fast alle Gebäude, die beheizt oder klimatisiert werden. Ihre Vorgaben beziehen sich neben der Heizungs- und Klimatechnik vor allem auf den Wärmedämmstandard des Gebäudes.