DE

Geothermie

Unter Geothermie versteht man die Nutzung der in den oberen Erdbodenschichten vorhandenen Umweltwärme. Erdwärme, zum Beispiel zur Beheizung von Gebäuden, kann aus dem Erdreich oder aus dem Grundwasser gewonnen werden. Zur Gewinnung der Energie werden Erdwärmekollektor oder eine Erdwärmesonde eingesetzt, die Umwandlung zur Heizenergie oder Warmwasserbereitung erfolgt durch eine erdgekoppelte Wärmepumpe.