DE

Importabhängige Energieträger

Rund 70 Prozent des deutschen Energieaufkommens wird durch Importe diverser Energieträger gedeckt. Importiert werden vor allem Mineralöl, Gas und Steinkohle. Um die Versorgung zu sichern, soll nach und nach die Importabhängigkeit durch den Ausbau Erneuerbarer Energien verringert werden.