DE
Worldwide Partner
Loading Spinner Animation
Replaced with Ajax Call
DE
DE

MEHR ALS DIE SUMME SEINER TEILE
WOLF VENTILATOREN UND ANTRIEBSTECHNIK

Modernste Ventilatortechnik für das Maximum an energetischer Effizienz

Das Maximum aus der elektrischen Energie herauszuholen, ist die Devise. Gleichzeitig soll der individuelle Anwendungsfall optimal gelöst werden, egal ob Standardanwendung, Sonderausführungen oder auch Ersatz von alten Ventilatoren durch neue, hocheffiziente Ventilator Systeme. ErP-Richtlinie, EnEV oder andere Regelwerke legen die Messlatte für Motorwirkungsgrade und Mindesteffizienz von Ventilator Systemen bereits sehr hoch. Die in WOLF Geräten eingesetzten Ventilator-Einheiten erfüllen höchste Anforderungsstufen heutiger und künftiger Standards. Das Gleiche gilt auch im Austauschfall, beispielsweise nach energetischer Inspektion gemäß EnEV.

EC-VENTILATOREN MIT FREILAUFENDEN LÜFTERRAD

Optimale Effizienz und integrierte Regelbarkeit. Mit Energieeffizienz IE4 um Klassen besser als die Norm.
K3G400 stehend silber

Es sind kleine Luftmengen bis zu ca. 30.000m³/h einsetzbar und darüber hinaus als Fanwall beliebig skalierbar. Die Zusammenschaltung mehrerer Ventilatoreinheiten in einer Fanwall liefert neben den hohen Luftmengen weitere Vorteile wie geringen Platzbedarf und Redundanz. Konstruktionsbedingt ist diese Ventilatorbauart extrem laufruhig und erzeugt nahezu keine Körperschallemission.

  • Energieeffizienzklasse IE4
  • Hocheffizienter Systemwirkungsgrad auch im Teillastbereich
  • Integrierter PID-Regler zur stufenlosen Leistungsregelung 0–100 % der elektronisch kommutierten Synchronmotoren ohne Leistungsverluste
  • Einfache und genaue Leistungsregelung durch Volumenstrom-Messeinrichtung
  • Maximale Betriebssicherheit und Wartungsfreundlichkeit durch Direktantrieb
  • Geringe Geräuschentwicklung
  • Geringe Einbaulänge
  • Hohe Leistungen durch "Ventilatorwand" möglich
  • Wartungsfreies Antriebssystem mit geringem Verschleiß und langer Lebensdauer
  • Höchste Laufruhe, nahezu keine Körperschallemission

AC- ODER PM-VENTILATOR
RADIALVENTILATOR MIT FREILAUFENDEM VENTILATORRAD

Die universelle Ventilatoreinheit – auch für sehr große Luftvolumenströme mit diversen Optionen für Sonderanwendungen.
AC PM

Im Leistungsbereich bis ca. 5 kW kann der Frequenzumformer zur Drehzahlregelung direkt am Motor angebaut werden.

  • AC- oder PM-Motoren zur stufenlosen Leistungsregelung mittels Frequenzumformer
  • Einfache und genaue Leistungsregelung durch Volumenstrom-Messeinrichtung
  • Maximale Betriebssicherheit und Wartungsfreundlichkeit durch Direktantrieb.
  • Geringe Einbaulänge
  • Optional Ausführungen für ATEX, Sonderabluft
  • Frequenzumformer als Zubehör

GEHÄUSEVENTILATOR
MIT RIEMENANTRIEB

Gehäuseventilatoren vorzugsweise für Sonderanwendungen
Gehäuse Venti

Die robuste Technologie – vorzugsweise für besondere Anwendungsfälle wie zum Beispiel in explosionsgefährdeten Bereichen.

  • Energieeffizienzklasse des Motors IE2
  • Hohe Gesamtdrücke realisierbar
  • Antrieb über Taper-Lock-Scheiben als Keilriemen oder Flachriemen
  • Optional Ausführungen für ATEX