DE

Raustauschwochen Bilanz 2018
Steigerung der Modernisierungen

Durch die Modernisierungsaktion wurden mehr als 7.200 ineffiziente Heizgeräte getauscht.

Wir können gemeinsam mit weiteren Partnern aus der Gaswirtschaft, dem Handwerk und anderen Herstellern nach der zweiten Runde der Modernisierungsaktion „Raustauschwochen“ eine äußerst positive Bilanz ziehen: Insgesamt wurden zwischen März und Oktober 2018 7.280 veraltete Heizgeräte durch neue, effiziente Gasheizungen ersetzt.

Bilanz Raustauschwochen

Im Rahmen der Raustauschwochen erhielten Modernisierer, die sich für den Einbau einer modernen Heizung wie beispielsweise einer WOLF Gas-Brennwerttherme entschieden haben, zusätzlich zur staatlichen Förderung eine Prämie in Höhe von mindestens 200 Euro. Die Beratung und Koordination übernahmen dabei die teilnehmenden Energieversorger im Aktionsgebiet. Neben Hessen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland haben in diesem Jahr auch Berlin, Brandenburg, Schleswig-Holstein sowie Teile Niedersachsens an den Raustauschwochen mitgewirkt.

Während des achtmonatigen Aktionszeitraums wurden rund 66 Millionen Euro Investitionen ausgelöst. Damit auch Modernisierer aus anderen Teilen Deutschlands an der Aktion teilnehmen können, soll diese im Jahr 2019 auf weitere Bundesländer ausgeweitet werden.

Weitere Informationen zur Aktion unter

raustauschwochen.erdgas.info

Download Ergebnisbericht (PDF)