DE

Allianz Stadion Rapid Wien
Wien, Österreich

Nach anfänglichen Überlegungen über die Durchführung einer Generalsanierung des bestehenden Hanappi-Stadions, entschlossen sich die Verantwortlichen nach der Gegenüberstellung der Kosten-Nutzen Situation für den Neubau des Stadions. Die Ausrichtung des neuen Stadions wurde gegenüber dem Altbau um 90° gedreht und bietet über 24.000 Besuchern Platz und wird pünktlich vor Beginn der Spielsaison 2016/2017 seiner Bestimmung übergeben. Wie auch bei der berühmten Allianz ARENA in München hat man sich in Wien bei den Lüftungs- und Klimaanlagen erfreulicherweise für das Fabrikat WOLF entschieden. 

6 Wetterfeste Dachtzentralgeräte der Geräteserie KG TOP-W mit einer Gesamtluftmenge von 112.300 m³/h versorgen die zu klimatisierenden und zu befeuchtenden Bereiche. Hinzu kommen noch 3 wetterfeste Ablufteinheiten derselben Geräteausführung. Alle Dachzentralgeräte sind mit Wärmerückgewinnungssystem ausgestattet und werden mit modernster EC-Ventilatortechnik betrieben. 2-stufige-Filtereinheiten F7 und F9 sorgen für reinste hygienische Frischluftversorgung. Die Planung stammt vom Ingenieurbüro RHM GmbH A-2870 Aspang und wurde von der Firma Hopferwieser + Steinmayr Installationstechnik GmbH A-3300 Amstetten vorbildhaft umgesetzt. Trotz großem Termindruck konnte eine reibungslose und sehr gut koordinierte Zusammenarbeit zwischen dem WOLF-Montageteam und des Anlagenbauers durchgeführt werden. WOLF konnte einmal mehr seine Erfahrung bei großen Stadienprojekten unter Beweis stellen und führte dieses Projekt mit seinen Partnern zu einem gelungenen Abschluss. Den vielen künftigen Fußballerfolgen von RAPID steht nichts mehr im Wege.

  • Kurzinfos

    Objekt: Allianz-Stadion RAPID Wien

    Bauherr: SK Rapid Wien

    Generalunternehmer: STRABAG

    Haustechnik Planer: RHM Ingenieurbüro GmbH, A-2870 Aspang

    Anlagenbauer: Hopferwieser + Steinmayr Installationsgechnik GmbH, A-3300 Amstetten

    Baujahr: 2016

  • Die Anlage im Überblick

    Gesamtluftmenge: 112 300 m³/h

    Wärmerückgewinnungsleistung: 1233 kW

    Heizleistung gesamt: 625 kW Kühlleistung gesamt: 591 kW

    Lüftungs- und Klimageräte: WOLF Klima- und Heiztechnik GmbH

PGE Narodowy Nationalstadion

Stadien & Arenen

Wo sportliche Höchstleistungen erzielt werden, da sind auch WOLF Heiz-, Klima- und Lüftungssysteme mit ihren Bestwerten gefragt.

Mehr erfahren

Ähnliche Erfolgsgeschichten

  • Flughafen Domodedovo

    Klimalüftungsanlagen von WOLF für den größten Flughafen Russlands. 50 moderne Klimageräte sorgen für ein gleichmäßiges Raumklima.

    Jetzt entdecken

  • Nationalstadion Warschau

    Ein WOLF Klimasystem mit Klimageräten der Baureihe KG-Top sorgt im Stadion für gute Luft.

    Jetzt entdecken