DE

Innovative Wärmeerzeuger von Wolf bei MMWOHNBAU

Bodensee-Region, Deutschland

MMWOHNBAU ist in der Region Bodensee, Oberschwaben und Hegau aktiv und hat dort bereits mehr als 40 schlüsselfertige Massivhäuser geplant und gebaut. Alle Häuser sind mit einem schlüssigen Energiekonzept ausgelegt, das sich an der Energieeinsparverordnung und dem ergänzten Erneuerbare-Energien-Gesetz orientiert. Damit sich Kunden zu Beginn ihrer Planungsphase eine Vorstellung von den baulichen Möglichkeiten machen können, errichtete das Unternehmen 2018 im Zuge des Neubaus eines Verwaltungsgebäudes auch ein möbliertes Musterhaus für Vorführungen in der Gemeinde Bermatingen. Hierfür suchten die Verantwortlichen unter anderem innovative, umweltfreundliche Heizungsgeräte, die energieeffizient sowie optisch ansprechend sind und gleichzeitig ein breites Spektrum an Einbaumöglichkeiten abdecken. Der Raumklimaexperte Wolf konnte mit seinem Produktprogramm überzeugen und lieferte für die Ausstellung aus einer Hand unter anderem Wärmepumpen und ein Hybrid-Heizsystem. Die Vorführgeräte sind in Betrieb und beheizen das Musterhaus sowie das Verwaltungsgebäude.

Große Auswahl für die individuell geplanten Massivhäuser

MMWOHNBAU legt großen Wert darauf, Bauherren bis zur Schlüsselübergabe und auch darüber hinaus Sicherheit zu geben, indem die Mitarbeiter über den gesamten Bauzeitraum als persönliche Ansprechpartner für alle Gewerke stets verfügbar sind. Diesem hohen Anspruch sollte auch der Partner für das innovative und energieeffiziente Heizkonzept im Musterhaus gerecht werden. Die Geräte sollten sich nahtlos in das Designkonzept des Hauses einfügen sowie auch im Betrieb den Heizbedarf der Neubauten bestens abdecken. Mit Wolf fand das Unternehmen einen Partner, welcher mit der prämierten CHA-Monoblock Wärmepumpe, dem Wärmepumpencenter CHC 300 sowie der Gas-Brennwerttherme Wolf CGB-2 die passenden, leicht zu installierenden Wärmeerzeuger lieferte. Der Systemspezialist unterstützte MMWOHNBAU von Beginn an bei der Planung und Inbetriebnahme der Geräte. „Wir sind sehr froh, dass wir unseren Interessenten mit diesen modernen Wolf Heizsystemen eine große Auswahl innovativer Geräte zeigen können, die auch noch alle von einem Hersteller kommen. Es war ein weiterer Vorteil für uns, dass wir uns deshalb während des gesamten Projektes an nur einen zentralen Ansprechpartner wenden mussten“, erklärt Moritz Mayer, Kundenberater bei MMWOHNBAU. „Wir erhielten praxisnah und schnell Lösungen für unsere Wünsche. Zudem gibt Wolf auf jedes Gerät 5 Jahre Garantie.“

Leise und clever heizen

Die Wärmepumpe und das Gas-Brennwertgerät wurden in einem Hybridsystem kombiniert. Zusätzlich ist auch die Wohnraumlüftung Wolf CWL-400 Excellent installiert. Für die benötigte Luftzufuhr der Wärmepumpe CHA-Monoblock wurde die Außeneinheit auf einem Podest vor dem Haus platziert. Das Design des Gehäuses entwickelte Wolf zusammen mit dem Stardesigner Espen Øino, der normalerweise Luxusyachten gestaltet. Die robuste und optisch sehr stilvolle Konstruktion fügt sich nahtlos in die Architektur des Hauses ein und trotzt dank UV-beständiger Beschichtung auch extremen Witterungsbedingungen. Die speziell geformten Ventilatorblätter sind dem Design von Eulenflügeln nachempfunden und gewährleisten in Kombination mit der geringen Drehzahl einen extrem geräuscharmen Betrieb. Sie sind leiser als 34 dB(A) auf 3 Meter Entfernung – damit kann die Wärmepumpe problemlos nah am Haus und auch in dicht besiedelten Wohngebieten aufgestellt werden. 

  • Kurzinfos

    Projektjahr: 2018/2019 

    Maßnahme: Ausstattung eines neugebauten Musterhauses. Das Wohnhaus sowie das neu errichtete Verwaltungsgebäude werden mit den angeschlossenen Wärmeerzeugern beheizt.

  • Die Anlage im Überblick

    Geräte: 

    • Wärmepumpe CHA Monoblock
    • Wärmepumpencenter CHC
    • Brennwerttherme CGB-2
    • Wohnraumlüftung CWL-400 Excellent

Moderne Gerätetechnologie bringt viele Vorteile

Das Gerät nutzt das umweltfreundliche Kältemittel R290. Die CHA-Monoblock wurde beim Plus X Award 2019 auch mit vier Gütesiegeln in den Bereichen Qualität, Design, Bedienkomfort und Funktionalität ausgezeichnet und die Jury kürte sie zusätzlich zum „Besten Produkt des Jahres 2019“. Mit der Smartset App und dem Wolf Portal kann das Heizsystem spielend einfach per Smartphone oder PC angesteuert werden. Damit lässt sich auch das Wärmepumpencenter CHC, das als Heizungs-Alternative im Musterhaus aufgestellt ist, steuern. Das kompakte Gerät gibt es als Komplettsystem in zehn modularen Varianten. In alle Modelle ist ein Warmwasser- und Pufferspeicher gleich integriert – damit punktet die Lösung mit einer platzsparenden und aufgeräumten Optik. Wenn eine Photovoltaik-Anlage vorhanden ist, kann diese zudem per Smart-Grid-Ready-Funktion auch an die Wärmepumpe angebunden werden, die so auf kostengünstigen, selbsterzeugten Strom für den Betrieb zurückgreift. Durch die sogenannte EEBUS-Anbindung lässt sich die Wärmepumpe außerdem in ein integriertes Energiemanagementsystem einbinden. Das optimiert den Energieverbrauch und erhöht in sinnvollem Maß den Eigenverbrauch.

Verlässlich im Betrieb und dabei hocheffizient

Eine weitere zuverlässige Heizungsoption stellt das im Musterhaus ausgestellte Wolf Gas-Brennwertgerät CGB-2 dar. Hausbesitzer können dabei wählen, ob sie ausschließlich dieses oder ein Hybridsystem, das aus der Kombination mit einer Wärmepumpe besteht, einsetzen möchten. Bei einer Hybridheizung deckt die Wärmepumpe ganzjährig die Grundheizlast mithilfe von Umweltwärme und der Brennwert Wärmeerzeuger fängt die Spitzenlasten ab. Aber auch einzeln ist die Brennwertheizung schon rentabel. Das Gerät nutzt den Energieträger Gas optimal, indem es auch die im Abgas enthaltene Restenergie durch sogenannte Wärmerückgewinnung effizient verwertet. Das ist umweltschonend und spart wertvolle Energie. Das Gas-Brennwertgerät hat ein platzsparendes Design und wird an die Wand montiert. Mit den vielfältigen Heizungsgeräten des Raumklimaexperten ist das Musterhaus bestens ausgestattet und bietet für jeden Kundengeschmack eine passende Lösung.

Ähnliche Erfolgsgeschichten

  • Netzaberg Housing Area

    Die Einfamilienhäuser erhalten ihre Heizwärme und Warmwasser durch eine Vielzahl von WOLF Gasbrennwertgeräten.

    Jetzt entdecken

  • Studentenwerk

    Die Wohnanlage wird auf Basis eines Blockheizkraftwerk der WOLF-Gruppe mit Wärme versorgt.

    Jetzt entdecken