DE

Zorgboulevard Zandaam

Zandaam, Nord-Holland

Zwischen dem neuen Krankenhaus auf der einen und einem XL-Supermarkt auf der anderen Seite entstand ein Gebäude mit Geschäften, Restaurants und verschiedenen Pflegeeinrichtungen: Der Care Boulevard. Dieser ist sowohl über das Krankenhaus und das Parkhaus als auch von außen aus erreichbar. Im Erdgeschoss gibt es neben den üblichen Geschäften und Restaurants aber auch Pflegefachgeschäfte, wie z.B. einen Friseur, der auch Perücken herstellt oder ein Orthopädieschuhgeschäft, und eine Apotheke. Im ersten Stock befindet sich das Pflegezentrum, zu dem eine Hausarztpraxis, eine Praxis für Physiotherapie und eine Hebammenpraxis gehören. In dieser Etage liegt auch das Personalrestaurant des Krankenhauses. Im zweiten Stock befinden sich die Augenklinik und die Krankenhausapotheke. Auf den drei Stockwerken über der Augenklinik entsteht ein Pflegehotel. Hier können Patienten untergebracht werden, wenn die Krankenhausversorgung nicht mehr erforderlich ist, sie aber aufgrund der Umstände noch nicht nach Hause gehen können, weil sie nach beispielsweise einer Hüft- oder Knieoperation rehabilitiert werden müssen.

Auf dem Dach sind zwei Lüftungsgeräte mit einem Volumenstrom von 12.000 m³/h pro RLT, die das Care Hotel und den Care Boulevard versorgen, installiert. Durch hocheffiziente Wärmerückgewinnung und EC-Ventilatoren wird Energie gespart und trotzdem optimales Raumklima ermöglicht. Für die OP-Abteilung wurde ein Lüftungsgerät in Hygieneausführung ausgewählt. Neben einem Heizer, Kühler und Dampfbefeuchter wird ein Sorptions-Heizrad mit hohem latenten und thermischen Wirkungsgrad eingesetzt. Durch den Gebrauch des Sorptionsheizrades werden Energiekosten für Heizen und Kühlen eingespart und es wird weniger Befeuchtungskapazität benötigt, da auch Feuchtigkeit zurückgeführt wird. Natürlich ist dieses Klimagerät auch mit energieeffizienten EC-Ventilatoren ausgestattet.

Für die Beheizung in diesem Projekt wurden drei Gaskessel mit je 250 kW in Kaskadenordnung ausgewählt. Die Kessel werden getrennt von der GLT über ein eigenes 0-10V-Signal gesteuert und verfügen über einen großen Modulationsbereich von 17-100%.

  • Kurzinfos

    Fertigstellung: 2016

    Funktion: Augenklinik, Pflegehotel und Pflegeboulevard

    Maßnahme: Ausstattung des Care Boulevards mit Lüftungs- sowie Heizsystemen

  • Die Anlage im Überblick

    Geräte: 2 AHUW-TE-Klimageräte, 1 RLT-TE-Klimagerät

    Nennvolumenstrom: 12.000 m³/h

    Besonderheit: Energieeffiziente Installation für ein optimales Raumklima durch den Einsatz von hocheffizienter Wärmerückgewinnung und EC-Ventilatoren sowie ein energie- und kosteneinsparendes Lüftungsgerät in Hygieneausführung

Ähnliche Erfolgsgeschichten

  • Amalienbad Wien

    Eine effiziente Wärmerückgewinnung zählt zum Kernstück, um den hohen Anforderungen gerecht zu werden.

    Jetzt entdecken

  • Hallenbad Kilchberg

    Optimale Regulierung der Luftfeuchtigkeit und Schutz der Bausubstanz in einem der größten Schwimmbäder dank WOLF.

    Jetzt entdecken

  • Europlaza Wien

    Optimale Regulierung der Luftfeuchtigkeit und Schutz der Bausubstanz in einem der größten Schwimmbäder dank WOLF.

    Jetzt entdecken