DE
Worldwide Partner
Loading Spinner Animation
Replaced with Ajax Call
DE
DE

Kommunale Energiegewinnung Mainburg

Mainburg, Deutschland

In den Jahren 2000 bis 2002 wurde die Kläranlage der Stadt Mainburg generalsaniert. Im Zuge dieser Sanierung wurde der aus dem Jahr 1967 stammende Heizkessel zur Beheizung des Faulbehälters und der Betriebsgebäude durch ein modernes WOLF-BHKW ersetzt und die anfallenden Klärgase nicht mehr wie bisher im Heizkessel verbrannt, sondern zum Antrieb des BHKW genutzt. Das in einem Container anschlussfertig installierte Motorenheizkraftwerk mit MAN-Antriebsmotor leistet 52 kW elektrisch und 80 kW thermisch.

  • Kurzinfos

    Kunde: Betriebs- und Entwicklungsgesellschaft mbH Mainburg

    Projekt: Kläranlage Mainburg

    Sanierung: 2000 bis 2002

    Aufgabe: Kraft-Wärme-Kopplung

  • Die Anlage im Überblick

    Geräte: Klärgasbetriebenes Blockheizkraftwerk

    Dauerleistung:

    • elektrisch 52 kW;
    • thermisch 80 kW
  • Ökobilanz

    CO²-Einsparung: 157 Tonnen/Jahr

Ähnliche Erfolgsgeschichten

  • Rainbow Park

    Seit der Modernisierung sorgt hier u.a. ein WOLF Blockheizkraftwerk für optimales Klima.

    Jetzt entdecken