DE

WM Gewinnspiel

Teilnahmebedingungen

1. Veranstalter

WOLF GmbH

Industriestraße 1

84048 Mainburg

2. Teilnahmeberechtigung

An der Aktion kann jeder eingetragene SHK Betrieb in Deutschland teilnehmen. Jeder Betrieb darf nur einmal am Gewinnspiel teilnehmen. Der SHK Betrieb muss für die Teilnahme im Rahmen des WOLF Partnerprogrammes „Gipfelstürmer“ registriert sein.

3. Ablauf

Um am Gewinnspiel teilzunehmen, müssen sich Teilnehmer im Rahmen des WOLF Partnerprogrammes „Gipfelstürmer“ registrieren. Zudem müssen im Zeitraum von 15.06.-15.07.2018 durch die Teilnehmer mindestens 5 WOLF Geräteinstallationen im Gipfelstürmerkonto registriert werden.

4. Gewinn

3 x 1 Stück Panasonic 65 Zoll Fernsehgeräte

5. Gipfelstürmer-Punkte

Während der Fußball-WM, 15.06.-15.07.2018, bekommen alle teilnehmenden Gipfelstürmer-Betriebe je registrierte Installation 300 WM Gipfelstürmer-Punkte statt normalerweise 100 Punkte.

6. Zeitraum

Das Gewinnspiel beginnt am 15.06.2018 und endet am 15.07.2018. Die Verlosung der Fernseher findet am 03.08.2018 statt. 7. Benachrichtigung der Gewinner Den drei Gewinnern eines Fernsehgerätes wird eine Nachricht per E-Mail zugesendet. Sie werden zudem vom jeweils zuständigen WOLF-Vertriebsbüro telefonisch kontaktiert. 8. Zustellung der Gewinne Die Gewinne werden durch WOLF-Verkaufsberater / Gebietsverkaufsleiter persönlich überreicht.

9. Ausschluss von Teilnehmern

Die WOLF GmbH ist berechtigt, Teilnehmer von der Aktion auszuschließen, wenn sie • den Teilnahmevorgang manipulieren, • gegen diese Teilnahmebedingungen verstoßen, • unwahre oder unrichtige Angaben bei Gewinnspielteilnahme machen, • in unfairer/unlauterer Weise versuchen, die Aktion zu beeinflussen,

10. Veröffentlichung

Sofern die Gewinner ihre Einwilligung dazu erteilen, ist eine öffentliche Bekanntgabe der Gewinner und eine Veröffentlichung der Fotos von der Gewinnübergabe beabsichtigt.

11. Haftung

Schadensersatzansprüche des Teilnehmers, gleich aus welchem Rechtsgrund, insbesondere wegen Verletzung von Pflichten aus dem Schuldverhältnis und aus unerlaubter Handlung sind ausgeschlossen. Dies gilt nicht, soweit zwingend gehaftet wird, z.B. nach dem Produkthaftungsgesetz, wegen Vorsatzes, grober Fahrlässigkeit, wegen Verletzung des Lebens, des Körpers oder Gesundheit, wegen der Übernahme einer Beschaffenheitsgarantie, wegen arglistigen Verschweigens eines Mangels oder wegen der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten zwingend gehaftet wird. Vertragswesentliche Pflichten sind solche Pflichten, die die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages erst ermöglichen und auf deren Erfüllung der Vertragspartner deshalb vertraut oder vertrauen darf. Der Schadensersatz wegen Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist jedoch auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden begrenzt, soweit nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorliegt.

12. Datenverarbeitung

Hinweise zur Verarbeitung personenbezogener Daten sowie zu Art. 13 DSGVO finden Sie unter www.wolf.eu/datenschutz/

13. Sonstiges

13.1 Eine Barauszahlung des Gewinns oder eine Übertragung des Gewinns an Dritte ist ausgeschlossen.

13.2 Die Aktion ist nicht mit anderen Aktionen der WOLF GmbH oder bei der die WOLF GmbH beteiligt ist, kombinierbar.

13.3 Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

13.4 Sollte eine der Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder werden, wird die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen davon nicht berührt.