DE

E-Book Wohnraumlüftung von WOLF

Neuer kostenloser Ratgeber: gesunde Raumluft mit einer kontrollierten Wohnraumlüftung
E-Book WOLF Wohnraumlüftung

Wer gesünder wohnen möchte, gerade ein Eigenheim baut oder über die Nachrüstung einer Wohnungslüftung nachdenkt, für den spielt auch das Thema Raumluftqualität eine große Rolle. Was macht gute Raumluft aus und warum ist sie so wichtig? Warum reicht hierfür die konventionelle Fensterlüftung oft nicht aus? Was nützen Lüftungsanlagen in Privathaushalten wirklich? Aufschlussreiche Antworten, das benötigte Hintergrundwissen sowie jede Menge praktische Tipps (bsp. Checklisten) gibt es im neu erschienenen, kostenlosen E-Book Ratgeber „Die kontrollierte Wohnungslüftung: Für ein gesundes Raumklima“ von WOLF. Hier erklärt unter anderem Prof. Dr.-Ing. Thomas Hartmann, Experte für technische Gebäudeausrüstung, warum das Thema Raumluft so wichtig ist – und wie sich die Luftqualität zuhause verbessern lässt. Das zum Bedarf passende Lüftungssystem kann hier viel zur größtenteils schadstoff-, viren- und pollenfreien Luft beitragen.

Das 50-seitige E-Book finden Sie unter: www.wolf.eu/ebook-wohnraumlueftung

Luftqualität als wichtiger Faktor für Gesundheit, Wohnkomfort und Gebäudezustand

Die Qualität der Raumluft hat erhebliche Auswirkungen auf unser Wohlbefinden. Denn wir verbringen die meiste Zeit unseres Lebens in geschlossenen Räumen. Insbesondere, wenn Gebäude neu gebaut oder energetisch saniert werden, sollte daher über nachhaltige, gesunde und zukunftssichere Lüftungslösungen nachgedacht werden. Ansonsten macht beispielsweise eine zu hohe Luftfeuchtigkeit den meisten Menschen zu schaffen. Denn sie begünstigt Schimmel, die Ausbreitung von Hausstaubmilben und verursacht sogar Bauschäden durch Feuchte. Verbrauchte Luft kann beim Menschen auch Konzentrationsprobleme und körperliche Beschwerden wie gereizte Haut und Schleimhäute sowie juckende Augen hervorrufen. Durch richtiges Lüften lassen sich diese Probleme jedoch verhindern. Denn das korrekte und gründliche Lüften ist immer noch eine der wichtigsten Maßnahmen, um ein gesundes Raumklima herzustellen.

Vergleich Wohnraumlüftung

Vorteile eines Wohnraumlüftungssystems und die passende Geräte-Auswahl

Auch Feinstaub und Pollen belasten die Gesundheit der Bewohner. Das Lüften über Fenster macht hier das Problem oft eher schlimmer. Lüftungsanlagen übernehmen den Luftaustausch automatisch und deutlich zuverlässiger sowie effizienter als die konventionelle Lüftung über geöffnete Fenster. Das gewährleistet dauerhaft saubere, gesunde Atemluft und spart – zum Beispiel beim Einsatz von Wärmerückgewinnung – auch noch Energie. Ebenso wird mithilfe einer guten Belüftung der Räume eine Übertragung von Viren über Aerosole in der Luft sowie Bakterien so gering wie möglich gehalten und das Ansteckungsrisiko gesenkt. Das E-Book geht in diesem Zusammenhang auf die Bedeutung von Filtern ein und zeigt, welche Filterklassen für welche Arten von Partikeln geeignet sind. Außerdem enthält der Ratgeber einen Überblick über die verfügbaren Systeme, zeigt auf, welche Vor- und Nachteile die unterschiedlichen Optionen haben und welche Voraussetzungen nötig sind. So finden sich Interessierte auf dem Markt schneller zurecht und können die passende Kaufentscheidung treffen.

Download Pressemitteilung (docx)

Download Bilder (zip)