DE

Tag der offenen Ausbildung
WOLF Ausbildungszentrum

WOLF in Mainburg ist ein echter bayerischer Ausbildungs-Champion. Seit Jahrzehnten zählt das Unternehmen nicht nur zu den größten Arbeitgebern im Landkreis Kelheim, sondern auch zu den Spitzenausbildungsbetrieben der gesamten Region und der Branche.

Wer sich für eine Ausbildung bei WOLF interessiert, kann sich jetzt wieder bei einem Berufsinformationstag über die verschiedensten Ausbildungsmöglichkeiten im Unternehmen informieren. Am Samstag, 17. März 2018 lädt WOLF von 10 bis 15 Uhr zum „Tag der offenen Ausbildung“ ins neue Ausbildungszentrum (WOLF „Südhof“, Industriestraße 1, Mainburg) ein.

Tag der offenen Ausbildung

Der führende Anbieter für Heiz-, Klima-, Lüftungs- und Solartechnik hat seit Bestehen mehrere Hundert Berufsanfänger ausgebildet. Aktuell beschäftigt WOLF 74 Auszubildende in 14 von 16 angebotenen Ausbildungsberufen. Die Bandbreite reicht vom Industrie- oder Fertigungsmechaniker über den Mechatroniker für Kältetechnik bis zum Industriekaufmann oder technischen Produktdesigner.

Am Tag der offenen Ausbildung will WOLF allen Interessierten seine Ausbildungsberufe vorzustellen. Das Programm bietet dazu einiges: Im brandneuen Ausbildungszentrum geben WOLF Azubis einen Einblick in ihren Ausbildungsberuf. Dazu gibt es interessante Vorträge, tolle Mitmachaktionen und ein cooles Gewinnspiel.

Pressemitteilung (PDF)

Poster (PDF)