DE

Trotz Corona-Pandemie: WOLF Auslerner erreichen ausgezeichnete Ergebnisse

Freude bei WOLF in Mainburg – 13 Auszubildende haben in diesem Winter ihre Abschlussprüfungen vor der Industrie- und Handelskammer sowie der Handwerkskammer erfolgreich bestanden.

Die sieben Elektroanlagenmonteure, drei Industriemechaniker, zwei Mechatroniker für Kältetechnik und ein Fremdsprachen-Industriekaufmann haben nach einer anspruchsvollen Ausbildung ihr Ziel erreicht und starten nun ins Berufsleben.

Elektroanlagenmonteur Daniel Ottl

Hervorragende Leistungen auch während Corona

Aufgrund der aktuellen Corona-Richtlinien war eine Zeugnisübergabe in einem feierlichen Rahmen nicht möglich, so dass die Zeugnisse vom jeweiligen Ausbilder ausgehändigt wurden. „Eine tolle Leistung – insbesondere unter den durch Corona doch sehr erschwerten Rahmenbedingungen“, so Verena Israel vom WOLF Ausbilderteam.

Auch in diesem Jahr gab es viel Lob und Anerkennung für die guten bis sehr guten Abschlussnoten der WOLF Auslerner. Insgesamt 85 Prozent der frischgebackenen Fachkräfte schlossen ihre Ausbildung im Gesamtschnitt mit einer Eins oder einer Zwei vor dem Komma ab. Elektroanlagenmonteur Daniel Ottl, Elektroanlagenmonteur Matthias Zieglmaier und Fremdsprachen-Industriekaufmann Josef Stempfhuber gehören mit 93 bzw. 92 Punkten und einem Gesamtnotendurchschnitt von 1,4 zu den Besten ihres Ausbildungsjahrgangs. Daniel Ottl erhielt für seine Leistungen zudem eine Auszeichnung der IHK Regensburg.

Ausbildungsbetrieb wird zum Arbeitgeber

Wie jedes Jahr wurden auch die Winter-Auslerner bei WOLF übernommen. „In der aktuellen Situation ist dies sicher nicht bei allen Unternehmen selbstverständlich“, so Verena Israel. Eine qualitativ hochwertige und bedarfsorientierte Ausbildung ist seit Jahrzehnten fester Bestandteil der WOLF GmbH. Dies unterstreicht die regionale Verwurzelung des Unternehmens als einer der größten und wichtigsten Arbeitgeber sowie Ausbildungsbetriebe in der Region.

Bewerbung für 2022 startet im August

Die insgesamt 33 Plätze für den im September startenden Ausbildungsjahrgang 2021 sind komplett besetzt. Bewerbungen für die Ausbildungsplätze 2022 sind ab August über die Stellenbörse auf der Unternehmenswebsite möglich. Wer sich generell für eine Ausbildung bei WOLF interessiert, kann sich zudem unter www.wolf.eu/ausbildung über die Einstiegsmöglichkeiten für Schülerinnen und Schüler im Unternehmen informieren.

Download Pressemitteilung (docx)

Download Bild