Unsere Webseite unterstützt keinen Internet Explorer

Da der Internet Explorer gravierende Sicherheitslücken besitzt und moderne Webseiten nur sehr eingeschränkt anzeigt; unterstützen wir diesen nicht. Es kann sein; dass unsere Webseite im Internet Explorer nicht oder nur eingeschränkt funktioniert.


Bitte laden Sie sich einen modernen Internet Browser wie google Chrome; Microsoft Edge; Mozilla Firefox; Opera oder Apple Safari herunter. 

Wärmepumpe mit integriertem Speicher

Einfamilienhaus Neubau

  • Rahmenbedingungen

    Das typische Fertighaus mit guter Wärmedämmung ohne Keller bietet zwar ausreichend Platz für die dreiköpfige Familie. Doch der Raum, besonders für die Haustechnik, ist begrenzt.

    Mehr erfahren
  • Herausforderungen

    Kleines Budget, begrenzter Platz und dennoch klimaneutral: Die Familie sucht eine passende Heizlösung, die über die Jahre stabil niedrige Heizkosten verspricht.

    Mehr erfahren

Modernes Heizen heißt Umweltwärme nutzen

Stefanie und Andreas haben sich für ein Fertighaus in einer Neubausiedlung am Rand der Stadt entschieden. Klar ist: Für die jungen Eltern kommt nur eine Wärmepumpenheizung mit Umgebungsluft als Heizquelle infrage.

Lebenswerte Zukunft für den kleinen Noah

Stefanie und Andreas leben seit Jahren in einer Mietwohnung mitten in der Stadt. Doch seit sechs Monaten ist der kleine Noah auf der Welt. Nun ist es für die beiden an der Zeit, ein kindgerechtes Wohnen im Grünen zu planen. Schnell haben die beiden ihr Traumgrundstück gefunden. Das Neubaugebiet liegt ideal und ist ruhig.

 

Das Grundstück und das Fertighaus eines großen Anbieters mit 130 m2 Wohnfläche passen ideal in das enge Budget der Familie. Großen Wert legen Stefanie und Andreas auf einen hohen energetischen Standard ihres Hauses und eine klimaneutrale Heizung. Denn Noah soll noch eine lebenswerte Welt vorfinden, wenn er einst erwachsen ist.

Was tun bei begrenztem Raum?

Doch welche Heizung erfüllt diese Bedingungen in einem typischen Neubau ohne Keller und entsprechend wenig Platz im Hauswirtschaftsraum? Stefanie als Lehrerin für Physik und Geografie ist von Anfang an klar, dass es nur eine Luft/Wasser-Wärmepumpenheizung sein kann. Biomasse als Alternative ist weniger umweltfreundlich und benötigt einfach zu viel Platz für das Brennstofflager.

Gründe für Wärmepumpencenter & Wohnraumlüftung

 

Im Zuge ihrer Recherche haben Stefanie und Andreas direkt die Vorteile eines Wärmepumpencenters gefallen. Diese kompakte Lösung mit integriertem Speicher ist genau richtig. Für ein noch besseres Raumklima entscheiden sie sich zudem für ein Lüftungsgerät.

01. Keine fossilen Brennstoffe

Mit einem Wärmepumpencenter rüstet die Familie ihr Haus besonders nachhaltig aus. Schließlich kommen hier keine fossilen Brennstoffe zum Einsatz. Das Heizsystem macht sich die kostenlos verfügbare Außenluft zunutze, um die Innenräume auf Temperatur zu bringen und Warmwasser zu erzeugen.

02. Im Sommer angenehme Kühle

Andreas sind die Hitzeperioden der vergangenen Jahre nur zu gut in Erinnerung geblieben – an manchen Tagen und Abenden war es in der Wohnung unerträglich heiß.

Daher überzeugt ihn die Möglichkeit umso mehr, mit einer Wärmepumpenheizung die Räume des neuen Hauses im Sommer kühlen zu können.

Heizungsmodernisierung

03. Luftqualität von erster Güte

Stefanie hat Zeit ihres Lebens unter Allergien gelitten. Daher freut sie sich auf die kontrollierte Wohnraumlüftung, die immer für die optimale Frischluftzufuhr sorgt und gleichzeitig Pollen, andere Allergene sowie Schadstoffe draußen hält. Außerdem ist sich Stefanie bewusst, dass die Lüftung mit Wärmerückgewinnung den Energieverbrauch reduziert und langfristig Kosten spart.

Produktlösungen für das moderne Fertighaus

Aus dem großen Produktangebot fällt die Wahl der Familie auf die Firma WOLF – Wärmepumpenheizung als auch Lüftung erhalten sie hier aus einer Hand. Die Geräte im schicken Design entsprechen dem neuesten Stand der Technik.

WOLF Wärmepumpe CHC

CHC-Monoblock mit Speicher

Das Außenmodul der WOLF CHC-Monoblock ist dank des Ventilators im Eulenflügel-Design besonders leise.

Mit dem klimafreundlichen Kältemittel R290 schützt es zudem die Ozonschicht der Erde.

Das Innenmodul beinhaltet einen integrierten Warmwasserspeicher und ist damit platzsparend und schick.

WOLF Wohnraumlüftung CWL-2

Wohnraumlüftung CWL-2

Die WOLF CWL-2-225 kann bis zu 95% der Raumwärme rückgewinnen. Das spart eine Menge Energie.

Stefanie und Andreas beeindruckt die automatische Filterwechselanzeige am Gerät. Zudem ist der Filterwechsel ohne Werkzeug möglich.

Klingt alles sehr kompliziert? Nicht bei uns!

Die richtige Lösung für Ihr Zuhause zu finden, kann kompliziert und zeitaufwendig sein. Wir helfen Ihnen, all das zu verstehen, was für Ihr Projekt wirklich relevant ist.

Gut für das Klima, gut für den Geldbeutel 

Mit der Wärmepumpe in Verbindung mit einer Wohnraumlüftung wissen Stefanie und Andreas, dass sie in eine effiziente und damit kostensparende Heizung für ihr Familienheim investieren und zudem für ein ausgeglichenes Raumklima sorgen.

 

Und  wenn die finanzielle Lage es zulässt, will die Familie später auf jeden Fall Solarenergie nutzen. Aufgrund der einfachen Nachrüstmöglichkeiten soll es eine Photovoltaikanlage sein. Zudem können sie den Solarstrom dann gleich für ihre Wärmepumpenheizung einsetzen, was den Eigenstromverbrauch und damit die Wirtschaftlichkeit der Photovoltaikanlage verbessert. Das Ziel der Klimaneutralität ist erfüllt.

Interessant für Sie

Beratung: Wärmepumpe verstehen

Projekt: Solide Heiztechnik für den Lebensabend

Ratgeber: Gasheizung oder Wärmepumpe