Unsere Webseite unterstützt keinen Internet Explorer

Da der Internet Explorer gravierende Sicherheitslücken besitzt und moderne Webseiten nur sehr eingeschränkt anzeigt; unterstützen wir diesen nicht. Es kann sein; dass unsere Webseite im Internet Explorer nicht oder nur eingeschränkt funktioniert.


Bitte laden Sie sich einen modernen Internet Browser wie google Chrome; Microsoft Edge; Mozilla Firefox; Opera oder Apple Safari herunter. 

Mit Umweltwärme grün heizen

Einfamilienhaus Modernisierung

  • Rahmenbedingungen

    Aktuell heizt das Paar mit Gas. Die Grundvoraussetzungen, um erneuerbarer Energien zu nutzen, sind bei dem im Jahre 2008 erbauten Haus gut.

    Mehr erfahren
  • Herausforderungen

    Christiano und Sofia möchten keine Kompromisse eingehen und die ohnehin schon positive Klimabilanz einer umweltfreundlichen Heizung weiter verbessern. Daher suchen sie nach einer effizienten Wärmepumpenheizung, die auf klimaschädliche Kältemittel verzichtet. Umfassende Renovierungsarbeiten möchten sie außerdem vermeiden.

    Mehr erfahren

Beste Voraussetzungen für erneuerbare Energien

Christiano und Sofia wohnen mit ihren zwei Kindern in einer Wohnsiedlung am Stadtrand von Hamburg. Sie möchten den ökologischen Fußabdruck ihres Hauses durch die Nutzung regenerativer Energien verbessern.

Eine Investition in die Zukunft

Wenn Christiano und Sofia etwas in ihrem Haus anpacken, dann richtig - auch wenn es Zeit und Geld kostet. Neben dem Umweltaspekt ist ihnen bei neuen Geräten wichtig, dass sie Heizkosten sparen und das Haus fit für die Zukunft machen.

 

Dafür planen sie nicht nur den Austausch ihrer alten Gasheizung gegen ein umweltfreundliches, modernes System. Sie suchen auch nach weiteren Möglichkeiten, um ihre Haustechnik dahingehend zu optimieren. 

Herausforderungen des Projektes

Die neue regenerative Heizung arbeitet am besten mit niedrigeren Vorlauftemperaturen. Da das Haus von Christiano und Sofia bereits über Niedertemperaturheizkörper verfügt, können sie diese für die neue Heizung weiterhin nutzen. Die Umrüstung auf eine Fußbodenheizung entfällt.

 

Aus diesem Grund und da die Dämmung bereits auf einem sehr guten Stand ist, können sie eine Wärmepumpenheizung problemlos nachrüsten. Allerdings ist die Auswahl an kompakten und leistungsfähigen Geräten, die ein natürliches Kältemittel verwenden, gering.

Gründe für die moderne neue Heizung

Die Entscheidung für Umweltwärme steht schon länger fest. Nach einer intensiven Recherche entscheidet sich das Paar zusätzlich für eine dezentrale Raumlüftung.

01. Besonders effizientes und grünes System

Dank der Umweltwärme verbraucht die Heizung keinen fossilen Brennstoff und emittiert daher auch kein CO2 oder Feinstaub. Moderne Raumlüftungen arbeiten ebenfalls sehr effizient. Das Paar leistet damit einen erheblichen persönlichen Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz. Allerdings benötigt das Heizgerät elektrischen Strom, was die Umweltbilanz etwas schmälert.

 

Das könnten Christiano und Sofia verhindern, indem sie Strom aus erneuerbaren Energien nutzen. Ein natürliches Kältemittel für die neue Heizung verbessert den ökologischen Fußabdruck zusätzlich.

02. Gesunde Raumluft rund um die Uhr

Ergänzend entscheiden sie sich für eine Lüftungsanlage. Sie versorgt sämtliche Räume den ganzen Tag mit frischer, sauberer Luft. Das verbessert nicht nur das Wohlbefinden in den eigenen vier Wänden, sondern ist auch gut für die Gesundheit. Das Paar möchte eine dezentrale Lösung, die keine großen Umbauten erfordert wie eine zentrale Anlage.

Förderung beanspruchen und Kosten reduzieren

Mit ihrer Entscheidung kann die Familie ihre Heizkosten senken. Zudem erhalten sie für die Geräte eine staatliche Förderung. Im Rahmen des individuellen Sanierungsfahrplans haben Christiano und Sofia sogar die Möglichkeit, einen erhöhten Fördersatz zu beantragen. Damit reduziert sich der finanzielle Aufwand zusätzlich.

Produktlösungen für Christiano und Sofia

Bei ihrer Recherche sind Christiano und Sofia immer wieder auf Produkte von WOLF gestoßen. Die sehr hohe Qualität und fünfjährige Garantie haben sie besonders überzeugt.

WOLF Wärmepumpe CHA

Wärmepumpe CHA-Monoblock

Mit der CHA-Monoblock mit einer Leistung von 7kW wählen sie ein kompaktes und leistungsstarkes Gerät, das wie gewünscht mit einem natürlichen, umweltfreundlichen Kältemittel (R290) arbeitet.

Die Optik ist den beiden zwar weniger wichtig, dennoch freuen sie sich über das moderne Design.

WOLF dezentrale Wohnraumlüftung CWL-D-70

Wohnraumlüftung CWL-D-70

Die CWL-D-70 entspricht den Ansprüchen der Familie, da sie dezentral arbeitet.

Sie reinigt die Luft mit Hochleistungsfiltern, erzeugt einen gleichmäßig temperierten Luftstrom und kann im Sommer passiv zur Kühlung beitragen.

WOLF Wärmepumpe

Ganzheitliche Lösung

Mit der gewählten Lösung gestalten Christiano und Sofia Ihre Haustechnik modern, zukunftssicher und kostensparend.

Im nächsten Schritt plant das Paar eine Photovoltaikanlage zur Deckung des eigenen Strombedarfs. Dann kann es die energieeffiziente Heizung sogar nahezu kostenneutral mit selbst erzeugtem Strom betreiben.

Klingt alles sehr kompliziert? Nicht bei uns!

Die richtige Lösung für Ihr Zuhause zu finden, kann kompliziert und zeitaufwendig sein. Wir helfen Ihnen, all das zu verstehen, was für Ihr Projekt wirklich relevant ist.

Das könnte Sie auch interessieren

Beratung: Wärmepumpe

Produkt: Wärmepumpe CHA-Monoblock

Beratung: Wohnraumlüftung