wolf

Hygiene+ von Wolf

Wohnraumlüftungen für eine besonders gesunde Luft

Zentrale Wohnraumlüftungen von WOLF sparen nicht nur Energie, sie sorgen auch für ein Plus bei der Luftqualität – und vom TÜV SÜD zertifiziert.

Zentrale Wohnraumlüftungen und Hygiene

Zentrale Lüftungsgeräte führen Wohnräumen frische Luft zu und entfernen verbrauchte Luft, was einen gesunden Austausch und gesteigertes Wohlbefinden verspricht. Die technischen Komponenten dieser Anlagen müssen dabei höchste hygienische Standards erfüllen. Mit Hygiene+ hat WOLF diese Anforderungen von unabhängiger Seite testen und zertifizieren lassen.

 

Was genau sich dahinter versteckt, welche Vorteile die Zertifizierung bietet und warum eine Wärmepumpe der ideale Partner für eine solche Anlage ist, erfahren Sie hier.

Hygiene+ von Wolf erklärt

Hygiene+ von WOLF umfasst 47 verschiedene, hochwertige Komponenten des UniAir-Luftverteilungssystems. Dieses sorgt für die Luftverteilung von zentralen Wohnraumlüftungen – es ist also neben dem Herzstück, dem Grundgerät, eine essenzielle Komponente im System.

Alle 47 Komponenten hat WOLF vom TÜV SÜD in Hinsicht auf ihre Hygiene in einem komplexen Prüfaufbau testen lassen. Dabei bescheinigte und zertifizierte der TÜV SÜD allen getesteten Komponenten die Prädikate:

 

  • luftdicht,
  • antistatisch,
  • antimikrobiell
  • und lebensmittelverträglich.

 

Damit übersteigen die zentralen Lüftungsanlagen von WOLF nicht nur die Ansprüche an Hygiene, sondern setzen neue Maßstäbe bei der Qualitätssicherung durch unabhängige Parteien.

 

Stefan Reindl, Produktmanager für Wohnraumlüftungssysteme bei WOLF fasst das so zusammen:

„Luft wird in unseren Wohnraumlüftungsgeräten wie ein Lebensmittel behandelt. Deshalb gehen wir bei unseren Hygiene+ Komponenten für beste Raumluftqualität im ganzen Haus über die Erfüllung der Standards hinaus“

Vorteile von Hygiene+ in der Praxis

Nachdem wir die vier Hauptvorteile der Hygiene+ Komponenten erläutert haben, fragen Sie sich vielleicht, welchen konkreten Nutzen Sie und Ihre Lüftungsanlage daraus ziehen können. Lassen Sie uns dies im Detail betrachten.


  • Luftdicht

    Da die Komponenten aufeinander abgestimmt entwickelt und gemeinsam getestet wurden, sind sie entsprechend dicht.

    Der Hauptvorteil liegt in der stark reduzierten Leckage - wenn Luftleitungen nicht ausreichend abgedichtet sind, treten kleinere Leckagen auf. Dadurch muss insgesamt mehr Luft transportiert werden, um eine hohe Luftqualität zu gewährleisten. Durch das „Mehr“ an Luft, das verteilt werden muss, hat der Ventilator mehr zu arbeiten und verbraucht zusätzlich mehr Strom, was wiederum die Betriebslautstärke des Systems erhöht.

     

    Insgesamt trägt ein luftdichtes System also zur Energieeinsparung und zu einem leiseren Betrieb bei.

  • Antistatisch

    Ist ein Material statisch aufgeladen, zieht es Staub und andere Partikel in der Luft wie ein Magnet an. Besonders bei empfindlichen Bauteiloberflächen kann dies nach einigen Jahren zu einer störenden Schmutzschicht führen.

     

    Antistatische Materialien vermeiden diese Probleme. Sie leiten Spannungen gezielt über ihre Hülle ab. Schmutzschichten auf den Oberflächen Ihrer Wohnraumlüftung oder willkürliche Defekte durch statische Aufladungen müssen Sie entsprechend nicht fürchten.

     

  • Antimikrobiell

    Antimikrobielle Materialien verhindern den Befall von Pilzen, Bakterien und Viren. Sie schaffen dies, indem sie Stoffe beinhalten, die diese ungewollten Gäste eindämmen und abtöten. Neben dem allgemeinen Plus an Hygiene bedeutet das eine besondere Sicherheit im Kontext der Wohnraumlüftung.

     

    Aufgrund der Antimikrobiellen Eigenschaften verhindern WOLFs Hygiene+ Komponenten dieses Szenario effektiv.


    Während die weit verbreiteten antibakteriellen Beschichtungen gegen Bakterien wirken, wirken antimikrobielle Komponenten gegen ein viel breiteres Spektrum von Mikroorganismen wie Pilze, aber auch Viren.

  • Lebensmittelverträglich

    Unter lebensmittelverträglichen oder auch lebensmittelechten Materialien werden alle Materialien zusammengefasst, bei denen der Kontakt mit Lebensmitteln unbedenklich ist. Genauer bedeutet dies, dass diese Materialen:

     

    • ungiftig sind,
    • den Geschmack von Lebensmitteln nicht verändern,
    • den Geruch von Lebensmitteln nicht verändern
    • oder die Gesundheit von Menschen in irgendeiner anderen Weise beeinträchtigen.

     

    Dank der lebensmittelverträglichen Hygiene+ Komponenten von WOLF sichern Sie sich also doppelt ab: Einerseits verbauen Sie keine giftigen Materialien in Ihrem Haus. Andererseits gelangen so auch keinesfalls schädliche Partikel durch die Lüftung in Ihre Räume.

    Es wurde bestätigt, dass keine flüchtigen Stoffe freigesetzt und keine besorgniserregenden Stoffe verwendet werden.

Aber lohnt sich eine Wohnraumlüftung?

Die kurze Antwort: Ja, Lüftungsanlagen steigern nicht nur den Wohnkomfort, sondern senken zudem Ihre Energiekosten.

 

Die lange Antwort: Wohnraumlüftungen automatisieren die Luftzufuhr und -abfuhr in Ihrem Haus. Damit garantieren sie ein ideales Raumklima. Die regelmäßige Lüftung über die Fenster und damit auch der regelmäßige Energieverlust entfallen so.

 

In vielen Fällen, insbesondere bei Neubauten bieten sich zentrale Wohnraumlüftungen an. Diese Anlagen sorgen für einen gesunden Luftaustausch in der gesamten Immobilie. Bei älteren Gebäuden oder als Individuallösung können aber auch einzelne Räume mittels dezentraler Lüftungen bedient werden. In jedem Fall profitieren Sie davon. Wie genau entnehmen Sie der nachfolgenden Tabelle.

 

Der perfekte Schutz vor SchimmelDer kontinuierliche Luftwechsel hält die Luftfeuchtigkeit in Ihren Räumen stets auf einem idealen Level. Das bewahrt nicht nur ihre Bausubstanz vor Schäden, sondern schützt auch Ihre Gesundheit.
AllergikerfreundlichPollen oder andere ungewünschte Partikel filtert die Wohnraumlüftung aus der Luft. Das erhöht die Luftqualität und ist ideal für Allergiker.
Frischluft vollautomatischDer Luftaustausch findet bei einer Lüftungsanlage automatisch statt. Das manuelle Lüften über die Fenster sparen Sie sich so. Zudem garantieren die Geräte, dass die Luftqualität in Ihrem Haus zu jeder Zeit ideal ist. Auch wenn Sie im Urlaub sind oder schlafen.
WärmerückgewinnungMit einer zentralen Wohnraumlüftung von Wolf genießen Sie die Vorteile der Wärmerückgewinnung. Dabei wird die Wärme der Abluft auf die Zuluft übertragen. So geht keine Energie verloren.

 


Von noch größeren Vorteilen profitieren Sie, wenn sie die Lüftungsanlage mit einer Wärmepumpe kombinieren. Wieso das so ist, erfahren Sie im nächsten Abschnitt.

 

Wohnraumlüftung

CWL-2

Die Kompakteste ihrer Art, extrem leise und hocheffizient - das ist die neue CWL-2 Geräteserie von WOLF.

Wohnraumlüftung CWL-2

Dreamteam für maximale Effizienz: Zentrale Wohnraumlüftung und Wärmepumpe

Sowohl eine zentrale Lüftungsanlage als auch eine Wärmepumpe gehören heutzutage in jedes moderne Haus. Das kommt nicht nur daher, dass beide Technologien besonders ökologisch und energiesparend sind – sie profitieren in Verbindung auch voneinander.

Die genaue Wärmepumpen-Art spielt dabei im getrennten Betrieb keine Rolle. Ob Sie nun eine Luft/Wasser-Wärmepumpe, eine Sole/Wasser- oder eine Wasser/Wasser-Wärmepumpe haben: Eine moderne zentrale Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung ist sehr effizient und entlastet die Wärmepumpe damit.

WOLF Wärmepumpe

Die CHA-Monoblock von WOLF

Diese moderne Luft/Wasser-Wärmepumpe schont nicht nur die Umwelt, weil sie keine fossilen Brennstoffe nutzt und effizient heizt. Sie verwendet auch das natürliche Kältemittel Propan beziehungsweise R290, dessen Treibhauspotenzial deutlich geringer ist als andere Kältemittel.

Lüftungsanlagen von Wolf: Hygienische und effiziente Lösung für Ihre Immobilie

Wohnraumlüftungen von WOLF bieten Ihnen viele energetische, gesundheitliche und komforttechnische Vorteile. Hygiene+ Komponenten übersteigen sogar die hygienischen Standards. Diese Qualität wird durch die TÜV SÜD-Zertifizierung belegt.

„Mit dem Zusammenspiel aus präzisem, kontinuierlichem Luftaustausch durch die Grundeinheiten, Filtrationstechnik und einfachster Wartung bietet WOLF mit seinen zertifizierten Hygiene+ Luftverteilungskomponenten ein Qualitätsversprechen an gesunde Raumluft im besonderen Maße“, fasst Maximilian Schmidt, Market Launch Manager, zusammen.

Das könnte Sie auch interessieren

Schlechte Luft

Schlechte Luftqualität

Kinder auf dem Fußboden

Raumklima

WOLF Wohnraumlüftung

Beratung Wohnraumlüftung