DE

Flachkollektoren
CFK-1

Hochleistungs-Flachkollektoren CFK-1

Die neuen Solar-Aufdach-Montagesets

WOLF präsentiert ein optimiertes Programm seiner Solar-Aufdach-Montage-Sets für die Flachkollektoren TopSon F3-1/F3-1Q und CFK-1. Das Montagesystem ist nicht nur schnell und einfach zu installieren, sondern hält auch extrem hohen Wind- und Schneelasten zuverlässig stand.

WOLF Montagesystem mit allgemeiner bauaufsichtlicher Zulassung (DIBt):

  • Sicherheit für Endkunden und Fachhandwerker durch ein statisch berechnetes und vom DIBt (Deutsches Institut für Bautechnik) bauaufsichtlich zugelassenes System (Zulassungsnummer: Z-14.4-797)
  • Einhaltung baurechtlicher Vorschriften
  • keinerlei Lastableitung über die Ziegel
  • schnelle und einfache Montage
  • flexibel anpassbar an die unterschiedlichsten Gegebenheiten am Dach
  • witterungsbeständige Materialien
  • auch bei hohen Schnee- und Windlasten extrem stabil und belastbar


Weil eben nicht alles Standard ist: perfekt geeignet für individuelle Auslegungen - der WOLF Online-Solarkonfigurator

  • individuelle Planung und standortspezifische Auslegung des Montagesystems
  • optimale Zusammenstellung der benötigten Komponenten
  • komfortables Speichern und Laden der geplanten Solaranlagen
  • Ausgabe als PDF-Bericht mit QR-Code zum schnellen Bearbeiten
  • Vorschlag der Schnee- und Windlastzone anhand des angegebenen Standorts

Hier geht es zum Online-Solarkonfigurator

Modell / Leistung
  • CFK-1
  • KERNFAKTEN
  • Technische Daten
  • Downloads
  • Für Solaranlagen zur Warmwasserbereitung und Heizungsunterstützung
  • Hochleistungs-Flachkollektoren geprüft nach EN ISO 9806 mit Top‑Energieausnutzung
  • Zertifiziert nach Solar-Keymark
  • Die Bedingungen des Umweltzeichens "Blauer Engel" nach RAL UZ 73 werden erfüllt
  • Tiefgezogene, hoch witterungsbeständige Kollektorwanne aus Aluminium
  • Wärmedämmung aus Steinwolle, 60 mm dick für minimale Auskühlverluste, TopSon F3-1/F3-1Q zusätzlich mit seitlicher Wärmedämmung
  • Absorber mit hochselektiver Beschichtung für sehr hohen Ertrag;
  • Bauform als Meander (TopSon F3-1/F3-1Q) oder als Harfe (CFK-1) garantieren gleichmäßige Durchströmung und effektive Funktion
  • Dehnungskompensatoren zwischen den Kollektoren
  • Sicherheitsglas 3,2mm (TopSon F3-1/F3-1Q) bzw. 3,0mm (CFK-1) dick, hagelschlaggeprüft nach EN 12975, thermisch vorgespannt, TopSon F3-1/F3-1Q mit erhöhter Lichtdurchlässigkeit
  • EPDM Dichtung mit einteiliger Griffleiste verpresst
  • Bei TopSon F3-1/F3-1Q bis zu 5 Kollektoren einseitig anschließbar, Anschlussseite rechts/ links wählbar
  • Bei TopSon F3-1/F3-1Q Glashalteleiste auch in schwarzgrau (für besondere optische Anforderungen)
  • 5 Jahre Gewährleistung
technische Zeichnung
Modell wählen
Flachkollektoren CFK-1
Modeltyp CFK-1

Allgemeine Daten

empfohlene Durchflussmenge je Kollektor Ltr./h 90
Wärmeträgermedium ANRO (unverdünnt)
Kollektor-Jahresertrag „Würzburg; Tm=50°C“ kWh/Kollektor 996
Solar-Keymark Registernr. 011-7S591F
Anschlüsse (flachdichtend mit Überwurfmutter) G ¾“
Aufstellwinkel 15° bis 75°
optischer Wirkungsgrad * % 76.7
Wärmeverlustkoeffizient a1 * W/(m2 K) 3.669
Wärmeverlustkoeffizient a2 * W/(m2 K2) 1.7999999999999999E-2
maximale Stillstandstemperatur °C 196
Einstrahlwinkel-Korrekturfaktor K50° * % 95
Wärmekapazität C * kJ/(m2 K) 7.78
max. Betriebsüberdruck bar 10
Bruttofläche 2.2999999999999998
Aperturfläche 2.12
Füllinhalt Ltr. 1.1000000000000001

Abmessungen

Länge A mm 2099
Breite B mm 1099
Tiefe C mm 110
Vorlauf-/Rücklauf D mm 1900

Gewichte

Gewicht (leer) kg 36
Flachkollektoren CFK-1